Young Meets Old 5.0

Unsere Feuerwehr darf sich über vier neue Gesichter in der Jugendgruppe freuen. Um sie in einem angemessenen Rahmen willkommen zu heißen und gleichzeitig mit der bestehenden Jugendgruppe möglichst gut bekannt zu machen, luden wir alle zur Kennenlernveranstaltung “Young Meets Old 5.0” ein.

Zu Beginn stand ein Stationsbetrieb am Plan, bei dem jeweils zwei “alte Hasen” einem der Neuen eine wasserführende Armatur erklärten. In dieser Runde stellten sich die Jugendlichen auch gegenseitig mit Name, Wohnort und Hobbies vor.

Danach ging es in den Turnsaal, wo nach einer Aufwärmrunde verschiedene Gruppen- und Kennenlernspiele am Plan standen. Beim “rosa Krokodil” ging es darum, sich eine Kette an Name-Gegenstand-Kombinationen zu merken. Bei Reise nach Jerusalem ließen wir, anders als sonst, niemanden ausscheiden und alle mussten zusehen, wie sie auf den übrigen Sesseln noch Platz fanden. Das traditionelle Finale war wieder das Namensduell. Bei diesem Spiel sind die Kontrahenten durch einen Vorhang getrennt. Wenn dieser fällt, müssen die beiden Spieler möglichst schnell den Namen des Gegenübers sagen.

Zum Ausklang wurde die Jugendgruppe von den Betreuern in die Pizzeria eingeladen. In diesem Rahmen konnten wir uns auch von Luca Pötsch verabschieden. Er wechselte mit Jänner 2017 offiziell zur Feuerwehrjugend Schwamming. Wir wünschen ihm auf diesem Weg alles Gute und danken ihm für die investierte Zeit im Dienst an der Öffentlichkeit.

Posted in Uncategorized.