Verkehrsunfall auf der Mandorferstraße

Ein Richtung Sierning fahrender PKW-Lenker kam auf der Mandorferstraße auf Höhe der Firma Reitner ins Schleudern. Das Fahrzeug blieb am Dach liegen

Zusätzlich zur Feuerwehr Steinersdorf wurde auch die Feuerwehr Waldneukirchen alarmiert. Beim Eintreffen am Unfallort hatte sich der Verunfallte bereits aus dem Fahrzeug befreit. Es wurde eine Straßensperre eingerichtet und auslaufende Kühlflüssigkeit gebunden. Nachdem die Firma Prinz das Fahrzeug abtransportiert hatte, konnte die Fahrbahn gesäubert und wieder freigegeben werden.

laumat.at

Posted in Einsätze.