FKAT-Übung

Im Bezirk Steyr-Land fand eine groß angelegte, so genannte FKAT-Übung statt. Ziel solcher Übungen ist, die bezirksübergreifende Koordination von Großeinsätzen zu üben.

Die 3 teilnehmenden FKAT Züge (2 vom Bezirk Steyer-Land und 1 vom Bezirk Kichdorf) wurden auf drei verschiedene Einsatzbereiche  am Schoberstein, in einem Steinbruch und beim Bahnhof in Kleinreifling aufgeteilt. Unsere Wehr nahm mit dem KLF-Logistik im “Technischen Zug 2” und mit drei Kameraden in der Stabsstelle an der Übung teil.

Die Mannschaft des KLF-Logistik befreite unter anderem im Steinbruch einen schwer verletzten Baggerfahrer aus seinem Fahrzeug sowie eine unter einem Baggerreifen eingeklemmte Person. Zeitgleich trugen die drei Kameraden in der Stabsstelle im Feuerwehrhaus Großraming zu der Koordination zahlreicher  fiktiver Einsätze und der 3 Einsatzbereiche bei.

Posted in Übungen.