Sturmeinsätze

Der Sturm, der diesen Sonntag über Österreich zog, nahm auch vor Waldneukirchen nicht halt. Alle drei Feuerwehren waren den ganzen Tag über an verschiedenen Stellen im Einsatz.

In unserem Pflichtbereich mussten wir eine Sperre der Adlwangerstraße ab Höhe Kläranlage bis zur nächsten Kreuzung in Richtung Adlwang einrichten. Im Waldstück dazwischen waren einige Bäume halb umgefallen und drohten, auf die Straße zu stürzen. Die Feuerwehr Steinersdorf entfernte auf der Mengersdorfstraße in der Nähe vom Schäfflwirt und auf der Steinersdorfstraße im Fuchsengraben umgestürzte Bäume. Die Hallerwaldstraße musste von der Feuerwehr Sankt Nikola gesperrt werden. Auch hier mussten umgestürzte Bäume von der Straße entfernt werden.

Posted in Einsätze.