Ereignisreicher Jahreswechsel

Unerwartet aufregend ging der letzte Tag dieses Jahres über die Bühne. Zusätzlich zum Punschstand am Dorfplatz und dem Silvesterlauf in Wels rückten wir noch zu einem Böschungsbrand aus.

Ab 9:30 luden wir am Dorfplatz dazu ein, das vergangene Jahr bei Punsch und Raclette-Brot ausklingen zu lassen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Besuchern, die auf eine Tasse vorbeikamen.

Während am Dorfplatz noch einige Gäste die gemütliche Atmosphäre genossen, machte sich eine Delegation der Jugendgruppe auf den Weg nach Wels zum Silvesterlauf. Zwei aktive Kameraden und sieben Jugend-Feuerwehrmitglieder gingen für unsere Wehr an den Start. Unsere Jungs durften sich sogar drei Pokale nach Hause nehmen:

  • Johannes Plakolb 3. Platz U12
  • Paul Leitenbauer 2. Platz U14
  • Raphael Hoffmann 2. Platz U18

Außerdem erreichte unser FF-Team den vierten Platz in der Gruppenwertung. In der Feuerwehrwertung errangen Michael Mayer den vierten und Martin Mayer den 15. Platz.

Mehr Fotos: laumat.at

Die Siegerehrung in Wels hatte gerade begonnen, als wir zu einem Brandeinsatz in der Nähe der Steyr alarmiert wurden. Neben den Gleisen der Steyrtalbahn in Pieslwang hatte die Böschung Feuer gefangen. Beim Eintreffen am Einsatzort war das Feuer glücklicherweise schon von selbst ausgegangen.

Posted in Aktuell, Einsätze, Jugend, Veranstaltungen.