Abschnittsbewerb Bad Hall in Steinersdorf

Den Beginn der Hauptbewerbssaison läutet im Bezirk Steyr-Land jedes Jahr der Abschnittsbewerb Bad Hall ein. Der Austragungsort war in Steinersdorf, wo schon länger die Tradition der Schlechtwetterbewerbe gepflogen wird. Die Feuerwehr Steinersdorf machte das Beste daraus indem die Bewerbsbahn kurzerhand in die Gewächshäuser des Pflanzenhofs Wenzl verlegt wurde.

Weiterlesen

Übung Verkehrsunfall

Um den sich stetig ändernden Anforderungen beim Retten von eingeklemmten Personen in Kfz gerecht zu werden, müssen von den Feuerwehren in regelmäßigen Abständen Übungen auf diesem Themengebiet abgehalten werden. Am 12. Mai stand für die Kameraden der FF Waldneukirchen eine solche Übung am Plan.

Weiterlesen

Familienwanderung

Wie jedes Jahr am Nachmittag nach der Florianimesse fand auch heuer die Familienwanderung der Feuerwehr Waldneukirchen statt. Die Runde startete beim Feuerwehrhaus. Nach bereits 300 Metern erwartete die erschöpften Wanderer die erste Labstelle beim Kommandanten zu Hause. Weiter ging es nach Pramhasien und von dort zum Stellvertreter des Kommandanten, zum Mosergut, wo Kaffee und Kuchen serviert wurden. Zurück zum Feuerwehrhaus ging es über die Bad Haller Straße vorbei am Scheitledergut und durch die Vatikansiedlung. Zum Abschluss wurde im Feuerwehrhaus für alle gegrillt.

Weiterlesen

Florianimesse

Die diesjährige Florianimesse der drei Feuerwehren Waldneukirchens fand am Namenstag des Schutzpatrons, dem 4. Mai statt. Nach der von der Musikkapelle Waldneukirchen begleiteten Messe wurde beim Kriegerdenkmal das Totengedenken abgehalten sowie die Angelobungen der neu aufgenommenen Kameraden durchgeführt. Dabei wurden in den Reihen der Steinersdorfer Feuerwehr erstmals Mädchen auf diese Weise öffentlich in die Kameradschaft aufgenommen.

Weiterlesen

Einsatzübung mit FF Steinersdorf

Am Abend des 28. April führten die Feuerwehren Steinersdorf und Waldneukirchen eine gemeinsame Übung durch. Als Übungsobjekt diente die Firma Gruber Holzwaren in der Wimbergstraße. Zu Beginn der Übung wurde den Einsatzkräften eine vermisste Person im stark verrauchten Lager der Werkstatt gemeldet. Diese war, wie sich zum Zeitpunkt des Auffindens herausstellte, regungslos und musste vom Atemschutztrupp aus dem Gebäude getragen werden. Ein weiterer Atemschutztrupp entdeckte beim weiteren Durchsuchen eine zweite reglose Person, bei der es sich ohne Zweifel um den eineiigen Zwilling der ersten handeln musste. Auch sie wurde aus dem Gebäude getragen und schonend mit dem Stapler vom ersten Stockwerk hinunter gehoben. (siehe Fotos)
Weiterlesen

Frühjahrsübung 2014

Die heurige Frühjahrsübung des Abschnittes Bad Hall wurde von der Feuerwehr Adlwang durchgeführt. Als Gast nahm die Feuerwehr Nussbach teil. Die Übungsannahme war ein Brand in einem der neu errichteten Wohnanlagen hinter dem Friedhof in Adlwang. Eine vermisste Person musste von den Atemschutztrupps gefunden und gerettet werden, während andere von der Drehleiter Bad Hall evakuiert wurden. Die Wasserversorgung wurde zu Beginn durch einen Hydranten sichergestellt und erfolgte später zusätzlich durch die Relaisleitung, die von den Pumpenfahrzeugen aufgebaut wurde.

Atemschutzausbildung ready4fire

Der Verein Ready4Fire bietet Feuerwehren in Österreich verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich Atemschutz und Brandbekämpfung an. Ein Atemschutztrupp aus Waldneukirchen (Florian Diwald, Bernhard Geyer, Alexander Wieser) besuchte am 5. April 2014 das halbtägige Atemschutztraining in der Wärmegewöhnungsanlage in Amstetten.

Weiterlesen

Flursäuberungsaktion und Bewerbsbeginn

Die Gemeinde Waldneukirchen führte am 5. April 2014 eine Flursäuberung durch, bei der die Vereine aufgefordert wurden, mitzuhelfen. Die Feuerwehrjugend unserer Wehr nahm ebenfalls teil und sammelte auf ihrer Strecke insgesamt zehn Müllsäcke an Abfall ein.

Weiterlesen

Bezirkskommandowahl 2014

Am 29.3. wurde von den Feuerwehren des Bez. Steyr-Land der Kdt. der FF Aschach/Steyr und HAW für Kassawesen – Wolfgang MAYR zum neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten mit überwältigender Mehrheit von den FF des Bezirkes zum Nachfolger des scheidenden BezFwKdt. Max Presenhuber gewählt.

Kegelabend

Wie jedes Jahr traf sich die Feuerwehr Waldneukirchen im Gasthaus Halusa in Wolfern zum Kegelabend. Nach einer kleinen Stärkung wurde in lockerer Atmosphäre um die zahlreichen Sponsorpreise gekegelt. Nachdem alle ihr Glück versucht hatten hat die Gruppe bestehend aus Regina Diwald, Johannes Voscak und Patrick Strutzenberger (Bild links) die Gruppenwertung für sich entschieden. Bei den Damen machte Heidi Ziebermayr das Rennen. Die Männerwertung dominierte, den Erwartungen an einen neuen Kommandanten gerecht werdend, Siegfried Ettlinger.

Weiterlesen