LKW-Bergung Mandorferstraße

Am 26. März 2014 wurden wir um 15:30 Uhr zu einer LKW Bergung entlang der Mandorferstraße gerufen. Nach dem Eintreffen am Einsatzort wurde festgestellt, dass die Bergung des ca. 20 Tonnen schweren Fahrzeuges mit dem uns zur Verfügung stehendem Gerät nicht zu bewerkstelligen ist. Es wurde daher entschieden, den technischen Zug der Feuerwehr Steyr anzufordern, welcher eine halbe Stunde später mit dem schweren Kranfahrzeug sowie zwei Begleitfahrzeugen eintraf.

Weiterlesen

Brandverdacht

Am Abend des 22. März wurden wir zu einem Brandverdacht gerufen. Ein vorbeifahrender Autofahrer rief den Notruf nachdem er Flammen in einem Wohnhaus entlang der B140 gesichtet hatte. Nachdem wir das betroffene Wohnhaus erreichten, wurde klar, dass ein Küchenbrand ausgebrochen war, welcher aber von den Hauseigentümern selbst unter Kontrolle gebracht werden konnte. Zwanzig Minuten nach der Alarmierung konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Atemschutzausbildung im Abschnitt

Wie im letzen Jahr erstmalig eingeführt, wurde auch heuer wieder die AS – Grundausbildung des gesamten Abschnittes, auf drei Termine verteilt, bei den Feuerwehren Rohr, Bad Hall und Waldneukirchen durchgeführt. Dabei beteiligten sich heuer von unserer Wehr die 3 Kameraden Holzinger Stefan, Zwickelhuber Franz und Fleischmann Fabian, die dabei alles rund um den Atemschutz lernten.

Weiterlesen

Aquapulco 2014

Für die erbrachten Leistungen beim Wissenstest wurden die Jugendlichen der Feuerwehrjugenden Sankt Nikola, Steinersdorf und Waldneukirchen mit einem Besuch der Piratenwelt im Aquapulco belohnt. Nicht eine Rutsche wurde ausgelassen, keine der Attraktionen blieb unbesucht. Vom 5D-Kino bis zum allseits bekannten Wellengang war alles dabei. Erstmals erwies uns der Kommandant die Ehre und begleitete uns bei diesem Ausflug. Wer dann denkt, dass er nur als Gast am Rande dabei war, irrt. Sogar beim Hahnenkampf warf sich Sigi ins Getümmel und war mittendrinn statt nur dabei.

Weiterlesen

Wissenstest 2014

Der Diesjährige Wissenstest des Bezirks Steyr-Land wurde in der Neuen Mittelschule Kleinraming durchgeführt. Alle angetretenen Mitglieder der Jugendgruppe Waldneukirchen haben die Prüfung bestanden und nahmen anschließend vom Kommandanten Siegfried Ettlinger die erworbenen Abzeichen entgegen.

Weiterlesen

Waldbrand Hametwald

Am Morgen des 27. Februar um 06:15 Uhr wurden wir zu einem Waldbrand alarmiert. Ein Baumhaus im Hametwald hatte Feuer gefangen. Der Brand dürfte einige Stunden unbemerkt geblieben sein, denn als wir am Einsatzort eintrafen, stand das Baumhaus und nahe stehende Bäume in Vollbrand. Glücklicherweise verhinderte das Wetter ein zu rasches Ausbreiten des Brandes und das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Weiterlesen

Film- und Spieleabend

Nachdem die schlechte Schneelage einen Rodelnachmittag umöglich machte veranstalteten wir als Ferienaktion in den Semesterferien einen Spiel- und Filmabend. Während unsere fleißigen, engagierten Nachwuchsköche wieder mit Volldampf für Essensnachschub sorgten, vertrieben sich die anderen bei Skip-Bo, Elfer Raus und Vier Gewinnt ihre Zeit. Nachdem die Küche das Buffet zum Essen freigab, begannen wir mit dem Film “Rexx, der Feuerwehrhund”.

Weiterlesen

Brandverdacht Firma AGRU

Am Abend des 9. Februar wurden wir zu einem Brandverdacht zur Firma AGRU in Waldneukirchen gerufen. Eine vorbeikommende Autofahrerin hat Rauch in der Nähe des Firmengebäudes beobachtet und die Feuerwehr alarmiert. Nach dem Absuchen des Firmenareals konnte kein Brandherd gefunden werden. Möglicherweise kam der Rauch aus einem der benachbarten Häuser, wo gerade geheizt wurde.

Brandmeldealarm Firma Packit

Ein technischer Defekt in der Löschanlage in einem papierverarbeitenden Betrieb in Steinersdorf löste am Nachmittag des 5. Februars 2014 einen Fehlalarm aus, zu dem die drei Feuerwehren des Pflichtbereichs Waldneukirchen gerufen wurden. Ein Rohr der Sprinkleranlage wurde unter der Last von Papierabfällen abgerissen. Das führte zur sofortigen Alarmierung der Landeswarnzentrale. Der “Brandeinsatz” entpuppte sich als Pumparbeit. Das ausgeflossene Wasser musste nur noch von uns abgepumpt werden.