Bergmesse Grünburgerhütte 2014

Auch heuer veranstaltete die FF Waldneukirchen gemeinsam mit der Feuerwehr St. Nikola und Steinersdorf, der Pfarre Waldneukirchen und dem Musikverein die jährliche Bergmesse auf der Grünburgerhütte. Weiterlesen

Ferienscheckaktion 2014

Am ersten Augustwochenende veranstalteten die drei Feuerwehren von Waldneukirchen die gemeinsame Ferienscheckaktion. Die 15 Kinder durften erst abwechselnd in der Hörmühle auf der Bewerbsbahn und in Steinersdorf im Feuerwehrhaus beim Pumpen, Spritzen, Schlauchleitung legen und auf der Hindernisbahn richtig austoben. Die ersten Kandidaten wurden hier schon reichlich nass. Weiter ging es im Feuerwehrhaus Waldneukirchen mit einer Geschicklichkeitsübung, bei der mit Spreizer und Schere Tennisbälle von einem Verkehrskegel auf den anderen gesetzt werden mussten. Einige Tennisbälle schafften es nicht, ohne Schäden davonzukommen und wurden später von den Kindern mit netten PacMan-Gesichtern verziert. Danach gab es für alle eine kleine Stärkung bevor die Veranstaltung mit der heiß ersehnten, traditionellen Schaumparty ihren Abschluss fand.

Weiterlesen

Übung Verkehrsunfall Bad Haller Straße

Die großräumig angelegte Umleitung für die Baustelle auf der Stadteinfahrt Bad Hall sorgte auf der Bad Haller Straße für ein sehr geringes Verkehrsaufkommen. Diese Situation nutzte die Feuerwehr Waldneukirchen, um ein realistisches Unfallsszenario auf einer größeren Straße ihres Pflichtbereiches zu üben. Übungsannahme war ein von der Fahrbahn abgekommener PKW mit eingeklemmter Person sowie ein von dem PKW gerammter Fahrradfahrer.

Weiterlesen

Young meets Old 2.0

Nach zwei Informationsabenden wurde es für die Neuzugänge in der Jugendgruppe Zeit, die bestehende Jugendgruppe kennenzulernen. Wie im Vorjahr veranstaltete das Jugendbetreuer-Team dafür ein Treffen unter dem Motto Young meets Old. In verschiedenen Kennenlern- und Gruppenspielen wie Zauberstab oder Codeknacker kamen sich die Jugendlichen näher und mussten beweisen, wie gut sie als Gruppe Aufgaben lösen können. Im Großen Finale beim Namensduell stellte sich dann heraus, wer sich die Namen der anderen am besten gemerkt hatte. Das Gewinnerteam durfte sich bei der darauffolgenden Abschlussgrillerei zuerst anstellen.

Weiterlesen

KO-Bewerb Steinersdorf

Der KO-Bewerb der Feuerwehr Steinersdorf gilt bereits seit einigen Jahren als der inoffizielle Abschluss der Bewerbssaison. Am 12. Juli traten wieder acht Gruppen von Rohr bis Sankt Nikola im Doppelstart gegeneinander an. Drei davon stellte die Feuerwehr Waldneukirchen, die dieses Jahr einen Doppelsieg feiern konnte. Waldneukirchen I konnte erfolgreich den Titel verteidigen und den Wanderpokal endgültig mit nach Hause nehmen. Zweiter wurde die Gruppe Waldneukirchen II. Im kleinen Finale konnte sich Waldneukirchen III nicht gegen Rohr durchsetzen und wurde damit Vierter. Nach den Läufen klang der Bewerb noch gemütlich im Festzelt aus. Eine Poltergesellschaft, die nach der Siegerehrung noch dazustieß, sorgte außerdem noch für gute Stimmung.

Weiterlesen

Rückblick Feuer & Flamme 2014

Bei bestem Wetter hielt die Feuerwehr Waldneukirchen ihr Fest Feuer & Flamme 2014 ab. Zahlreiche Gäste ließen sich beim Gourmet-Abend am Samstag die Schmankerl aus der Küche auf der Zunge zergehen, schwangen zu der Musik der Stritzis das Tanzbein und lachten über eine gelungene Mitternachtseinlage. Die jüngeren Jahrgänge feierten bis in die frühen Morgenstunden im Keller des Forums. Der Sonntag stand ganz im Zeichen des 120-jährigen Jubiläums der Feuerwehr. Eine von der Katholischen Jugend musikalisch umrahmte Messe gefolgt vom Festakt eröffneten den Frühschoppen. Danach gaben abwechselnd Gaudimax Sepp Ackerl und der Musikverein Waldneukirchen den Ton an. Die Fahrzeugausstellung lockte viele interessierte Besucher und bot desweiteren die Möglichkeit, sich Waldneukirchen in dreißig Metern Höhe von der Drehleiter aus anzusehen. Gegen Ende der Veranstaltung wurden noch die Gewinner des Jubiläums-Quizes ausgelost. Der Hauptpreis, ein Kaminofen, zur Verfügung gestellt von der Firma Rika, ging nach Grünburg.

Die Feuerwehr Waldneukirchen bedankt sich bei allen Gästen, Sponsoren und Helfern für die Unterstützung.

Weiterlesen

Landesbewerb 2014 Steyr

Mit Stolz kann die Feuerwehr Waldneukirchen angesichts der erbrachten Leistungen auf den Landesbewerb zurückschauen. Am Freitag gab die Bewerbsgruppe Waldneukirchen III ihr Landesdebüt und die Jugendgruppe lieferte zwei souveräne Durchgänge ab. Am Samstag errang Patrick Strutzenberger mit der Bewerbsgruppe Waldneukirchen II das Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber und Waldneukirchen I trat gemeinsam mit den 20 besten Gruppen des Vorjahres bei den Parallelstarts in Bronze und Silber an.

Weiterlesen

Landesbewerb in Steyr: Tag eins

Der erste Tag des Landesbewerbs in der Bezirkshauptstadt ist vorüber. Die Bewerbsgruppe Waldneukirchen III, die dieses Jahr ihren ersten Landesbewerb bestritt, sowie die Jugendgruppe haben bereits heute ihr Können auf die Probe gestellt. Während bei der Aktivgruppe der erhoffte Erfolg trotz einer guten Angriffszeit von 46 Sekunden aufgrund der Fehlerpunkte leider ausblieb, konnte die Jugendgruppe in Bronze und Silber tolle Ergebnisse erzielen. Für die vorläufige Tageswertung Stand 18:30 bedeutet das für die Jungs Platz 11 in Bronze und Platz 10 in Silber. Wir gratulieren den beiden Bewerbsgruppen zu ihren Leistungen.

Weiterlesen

Bezirksbewerb Kirchdorf in Nußbach

Die letzte Chance, vor dem Landesbewerb kommendes Wochendende noch einmal Bewerbsluft zu schnuppern, wurde auch von den Gruppen der Feuerwehr Waldneukirchen genutzt. Die Bewerbsgruppe I konnte mit einem fehlerfreien Durchgang und der ausgezeichneten Zeit von 32 Sekunden die Gästewertung in Bronze für sich entscheiden.

Ein Mitglied der Jugendgruppe, Peter Leitenbauer, konnte das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze nacholen. Wir gratulieren herzlich, zu diesem Erfolg.

Weiterlesen

Bewerbsabschluss Jugend

Nachdem der Großteil der Jugendgruppe am Bezirksbewerb die Leistungsabzeichen erworben hat, gab es noch eine Belohnung für die Jugendlichen. Passend nach einer heißen Übung ging es zur Abkühlung an die Steyr, wo anschließend noch am Lagerfeuer gegrillt wurde.

Weiterlesen